Hochzeit im Zucker I Dj Braunschweig

hochzeit im zuckerEine Hochzeitsfeier in Braunschweig führte mich wieder einmal in die Löwenstadt. Hier habe ich bei meinen Einsätzen als Dj Braunschweig in der Vergangenheit schon viele, tolle Feiern erlebt, weil sich die Braunschweiger und ihre Gäste, in den meisten Fällen, als begeisterte Tänzer erwiesen. So war es auch auf der Hochzeit im Zucker, die ich als Hochzeits-Dj und Fotograf begleiten durfte.

 

Hochzeit von Nadine und Johannes

 

Hochzeit im Zucker? War es das, wonach es sich zunächst anhört? Nein, keine Sorge, hier handelt es sich nicht um eine weitere, verrückte Idee eines wildgewordenen Weddingplaners, der nach Hochzeiten auf dem Mount Everest, Unterwasser- und Weltall-Hochzeiten, nun mit dem süßen Kristall noch eins draufsetzen wollte, sondern um die schöne Hochzeitsfeier von Nadine und Johannes im Restaurant “Zucker” in Braunschweig.

zucker restaurant

Das Restaurant “Zucker” befindet sich in der ehemaligen Zuckerraffinerie in der Frankfurter Strasse in Braunschweig und wird dort seit Januar 2010 von Gesche Sonntag und Alexander Riehl erfolgreich betrieben. Der Ruf seiner besonders guten Küche eilt ihm voraus.

ehemalige raffinerie braunschweig

Das es erfolgreich betrieben wird, merke ich als mobiler Dj für Braunschweig immer daran, das ich vermehrt Anfragen zu Veranstaltungen für Hochzeiten und Firmenfeiern in der jeweiligen Lokalität bekomme. So war es auch mit dem Restaurant Zucker. Daher freute ich mich darauf, dieses und die Macher dahinter auf der Hochzeit im Zucker kennenzulernen.

Restarant Zucker in Braunschweig

Dies gelang mir teilweise, denn als ich an diesem Samstagnachmittag, kurz nach 16 Uhr, an der Hochzeitslocation in Braunschweig eintraf, war zumindest die freundliche Chefin vor Ort und wir stellten uns einander vor. Sie zeigte mir, wo ich mein Dj-Equipment aufbauen sollte und ich installierte anschließend Licht und Ton im Restaurant.

nadine und johannes

Die Dekorateurin aus Braunschweig und ihr Team waren ebenfalls noch vor Ort und mit dem letzten Feinschliff der Hochzeits-Deko beschäftigt. Die bestimmenden Farben waren Türkis und Weiß und zusammen mit den hübsch eingedeckten Tischen und Tafeln, sowie den hohen Decken und rohen, roten Ziegelwänden ergab dies ein tolles Gesamtbild.

lange tafel

In der Mitte des Restaurants war eine lange T-förmige Tafel, mit dem Brauttisch am Ende, aufgebaut. Vom Terrassen-Eingang aus links gesehen, waren drei und rechts zwei Tische gestellt, an denen die etwas über 70 Gäste der Braunschweiger Hochzeit Platz finden würden. Das sie wiederum ihren Platz finden würden, war auch sichergestellt, denn jeder Gast hatte zur Orientierung ein schickes Namensschild auf einer der Tafeln zu liegen, an dem sich außerdem noch ein schönes Gastgeschenk befand.

marius

Nachdem ich mit dem Aufbau fertig war, ich hatte die Lichteffekte dezentral im Raum verteilt, schnappte ich mir meinen Fotoapparat und begann, wie immer, wenn ich zu einer Hochzeit gebucht bin, die Details der Hochzeitslocation in Braunschweig abzulichten.

tresen im restaurant zucker

Ich mache das immer sehr gern, denn es schult das Fotografen-Auge und als Hochzeitsfotograf will man schließlich auch nicht aus der Übung kommen. Es gab einiges zu entdecken.

eingedeckt

Nadine und Johannes hatten sich am Vormittag im Familienkreis auf Schloss Richmond, welches einmal für die englische Prinzessin Augusta errichtet worden war, das “Ja”-Wort gegeben. Die Zeit bis zum Beginn der Feier am Abend, hatten sie für die Hochzeitsfotos genutzt und dafür, sich noch ein wenig auszuruhen. Nun trafen sie noch vor Ihren geladenen Gästen im Restaurant Zucker ein. Selbstverständlich gratulierte ich den beiden recht herzlich und wünschte für die Ehe Alles Gute.

brautstrauss

Dann widmeten sich die beiden Brautleute ihren Freunden und Verwandten, die teilweise aus dem schönen Münsterland angereist waren und nahmen deren Gratulation und Geschenke entgegen.

sektempfang

Zum Sektempfang begab man sich auf die großzügige Terrasse des Zucker, denn das Wetter war sehr angenehm, nicht zu warm und genau richtig für eine Hochzeitsfeier. Nach einer Weile, alle geladenen Gäste waren zwischenzeitlich eingetroffen, wurden dann alle nach drinnen gebeten, wo durch den Service des Hauses die Getränkewünsche abgefragt wurden.

service im zucker

Nachdem dies zu aller Zufriedenheit erledigt war, hielten die frischgebackenen Eheleute ihre Begrüßungsrede und bedankten sich für die vielen Geschenke und Aufmerksamkeiten zur Hochzeit.

rede

Mir war nicht erst dabei aufgefallen, wie sehr die Hochzeitsdeko auf die farbigen Accessoires an der Kleidung von Nadine und Johannes abgestimmt waren. So waren das Schmuckband am Hochzeitskleid und die Fliege des Bräutigams ebenfalls in Türkis gehalten. Das mag auch schon bei anderen Hochzeitsfeiern so gewesen sein, aber hier, auf der Hochzeit in Braunschweig, fiel es mir besonders auf.

anstossen

Es wurde gemeinsam angestossen und die beiden bekamen herzlichen Beifall für ihre Worte. Dann wurde die schmackhafte Suppe serviert.

Essen auf der Hochzeit im Zucker

suppe

Mir reichte man ebenfalls eine Vorsuppe und ich beeilte mich, diese auszulöffeln, denn ich wollte natürlich noch Fotos vom Buffet und seinen darauf zu findenden Leckereien schießen.

buffet im zucker

Die Zeit dafür ist leider immer knapp bemessen, denn meist werden die Speisen, verständlicherweise, erst kurz vorher hingestellt, so war es auch hier im Zucker.

weddingfood

Da das Restaurant aber die großzügige Mall der ehemaligen Zuckerraffinerie als Stellfläche für das Buffet nutzen kann, konnte ich in aller Ruhe fotografieren, während sich die Hochzeitsgäste drinnen angeregt unterhielten und das Brautpaar mittels ihrer Gläser immer wieder zum Küssen aufforderten.

küssen

Schön angerichtet waren tolle Vorspeisen wie der Klassiker Tomate-Mozzarella mit Pesto, Roastbeef mit Meerrettich und Feldsalat . . .

food

. . . aber auch leckerer Antipasto “Vitella Tonnato” und eine große Auswahl an Rohkost.

rohkost

Bei den Fotoarbeiten beobachtete mich ein kleiner Steppke ganz interessiert. Er berichtete mir, stolz wie Oskar, das er bis Mitternacht aufbleiben dürfe und er war auch sonst ziemlich aufgeweckt.

steppke

Als alles fertig angeordnet war, wurde das Brautpaar informiert, welches dann das Buffet eröffnete und dem natürlich, wie es sich gehört, der Vortritt beim Gang zum Buffet gelassen wurde.

am buffet

Nach Nadine und Johannes bedienten sich auch die anderen Hochzeitsgäste vom Buffet. Neben den schon genannten Speisen gab es unter anderem noch “Maishähnchen mit cremiger Polenta”, “Ofenlachs mit Rucola-Risotto” und “Bergkäse-Tortelini mit Rucola, Tomate und Pinienkernen” – alles Leckerbissen, wie ich mich teilweise selbst überzeugen konnte, denn alles probieren konnte ich natürlich auch nicht, ich war ja als Hochzeits-Dj und Fotograf und nicht als Restaurant-Tester gebucht . . .

am buffet im zucker

Nach dem Hauptgang folgte natürlich noch das Dessert, hier gab es Obstsalat, Mousse au chocolat und Crème brûlée.

Crème brûlée

Es dunkelte nun bereits und so kam die indirekte Beleuchtung durch die Floorspots und die Wandleuchten im “Zucker” so richtig zur Geltung.

im Zucker

 

Tanzen in Braunschweig

Schließlich war es Zeit für den ersten Tanz auf der Hochzeit im Zucker. Dieser war natürlich auch hier in Braunschweig dem Hochzeitspaar vorbehalten. Ich bat nun alle Gäste zur Tanzfläche vor meinem Dj-Tisch und dann Nadine und Johannes in die Mitte des entstandenen Kreises. Dann zündeten alle Gäste die Wunderkerzen an, die noch kurz zuvor vom Service des Hauses an jeden Hochzeitsgast verteilt worden waren.

wunderkerzen

Das ergab eine tolle Atmosphäre, in der die beiden Frischvermählten zu tanzen begannen und zwar richtig gut.

hochzeit im zucker

Man merkte schnell, das sie nicht nur einen kurzen Crashkurs absolviert hatten, sondern des Öfteren tanzen gehen und so meisterten sie ihren Ehrentanz zu Michael Bublés “Everything” ganz hervorragend.

publikum

Das Rund spendete großen Applaus und dann konnte ich bereits ohne größere Umschweife die Tanzfläche für die gesamte Hochzeitsgesellschaft freigeben.

tanzrunde

Diese ließ sich auch nicht lange bitten und legte sofort munter los. Es gab sogar gleich die ersten Soloeinlagen, die schon leicht in Richtung Breakdance gingen und begeistert aufgenommen wurden.

solotänzer

Nach einer knappen Stunde Tanz, gab es eine kleine Unterbrechung für eine Hochzeits-Aktion. Dafür war ein Regenschirm mit bunten Ballons daran, vorbereitet worden und dieser sollte nun schnell zwischen den Gästen, die sich in der Nähe und auf der Tanzfläche des “Zucker” versammelt hatten, hin und hergereicht werden.

Ballons am Schirm

Dazu spielte ich Musik ab, die ich zwischendurch und jeweils zu einem unbestimmten Moment stoppte. Wer dann den Regenschirm in der Hand hielt, durfte (und mußte) einen der farbigen Ballons vom Schirm lösen, darin befanden sich Aufgaben, die, monatlich verteilt, für Nadine und Johannes übernommen werden sollten.

am schirm

Wenn auch jeder Gast sicher grundsätzlich gern bereit war, eine der Aufgaben für das Hochzeitspaar zu übernehmen, so machte es doch allen sichtlich Spass, den Schirm möglichst schnell weiterzureichen.

sirtaki in braunschweig

Als alle Ballons und Aufgaben verteilt waren, bot sich die Gelegenheit für ein Tanzspiel, denn es waren in diesem Moment alle anwesend und so war die Kreisbildung kein Problem.

vortänzer

Johannes wurde in die Mitte genommen und gab zunächst den einzigen Vortänzer, holte sich aber nach und nach weitere Mitstreiter wie seine Braut und den Trauzeugen dazu.

sirtaki dance

Nun gab es kein Halten mehr und getanzt wurde, wo sich Platz fand, ob auf der eigentlichen Tanzfläche oder neben dem Tresen . . .

tanzende Gäste

und das zu allem, was tanzbar war, von Schlager über Oldies bis Peter Fox und den aktuellen Charts.

Paartanz

Die guten, alten 90er wurden ebenfalls kräftig abgefeiert und dabei gab es eine sehr witzige Macarena-Performance.

macarena

Eigentlich tanzt man zu dem Los Del Rio – Hit ja eine Art Choreografie, bei der sich alle in dieselbe Richtung drehen und die Bewegungen halbwegs synchron ablaufen. Eigentlich . . .

macarena in braunschweig

Am Anfang funktionierte das noch ganz gut, aber dann machte irgendwie jeder sein eigenes Macarena-Ding und zwar in alle verfügbaren Himmelsrichtungen, was zu allgemeiner Erheiterung führte.

erheiterung

Der Stimmung tat dies keinen Abbruch, im Gegenteil, es wurde immer ausgelassener getanzt und gefeiert, wie ich es als Dj von Hochzeiten und Feiern in Braunschweig gewöhnt bin.

party

Eine kurze Pause oder eher ein Luftholen, gab es dann wieder gegen Mitternacht, als zur Stärkung Currywurst gereicht wurde. Ich ließ es mir natürlich nicht nehmen, hier Grönemeyers “Currywurst”-Lied zu spielen. Da für die Nahrungsaufnahme alle saßen und es auf halb eins zuging, ließ ich in diesem Zusammenhang noch Hans Albers mit “Auf der Reeperbahn nachts um halb eins” folgen und es wurde zu diesem beliebten Gassenhauer geschunkelt.

schunkeln

Die Verschnaufpause währte nur kurz, dann durfte ich das Brautpaar und sein Team an die Riemen bitten.

rudern

Ein gemischter Deutschland-9er bildete sich, wir legten ab und es wurde kräftig zu Achim Reichels “Aloha heja he” gerudert.

hände hoch

Gleich danach hieß es “We will rock you” und die Ruderer wussten, was zu tun war.

we will rock you

Danach war es aber höchste Zeit für den Brautstrauss – Wurf auf der Hochzeit im Zucker in Braunschweig.

wurf

Nadine und die unverheirateten Damen nahmen Aufstellung, ich ließ die Gäste einen Countdown rückwärts von 10 zählen und hastete an den Tischen vorbei, um rechtzeitig für die Fotos in Position zu gelangen.

brautstrauss fliegt

Wenn sich die Ladies auch ein wenig zierten, fand sich schlussendlich doch eine neue Brautstrauss-Besitzerin, die, wenn es nach der Tradition geht, nun als Nächste heiraten wird. Daraufhin bildete sich spontan eine Polonaise, die lang und länger wurde und dabei kreuz und quer durch das Zucker in Braunschweig lief.

polonaise auf hochzeit in braunschweig

Und dann? Wurde getanzt, getanzt, getanzt und zwar bis morgens halb fünf. Ich durfte noch jede Menge Musikwünsche erfüllen, einige davon hatte ich schon lange nicht mehr gespielt, so zum Beispiel “Lemon Tree” von Fool´s Garden oder “Sussudio” von Phil Collins. Es waren aber auch aktuellere Sachen darunter wie “Cloud Rider” von Paul Kalkbrenner oder “Die Nacht von Freitag auf Montag” (SDP feat. Sido) sowie ein paar Schlager und das unvermeidliche “Atemlos”. Es machte mir unheimlich Spass, hier die ganze Bandbreite der Musik auflegen zu können, so das ich gar nicht alles aufzählen kann. Der Tanzteil der Hochzeit im Zucker Braunschweig endete dann auch, wie er begonnen hatte, mit einer tänzerischen Einlage der Extraklasse.

kopfüber

Ich möchte mich an dieser Stelle nochmals bei Nadine und Johannes bedanken, das ich ein Teil dieser tollen Hochzeitsfeier mit supernetten, tanzwütigen Hochzeitsgästen sein durfte und die Fotos für diesen Hochzeitsblog verwenden darf. Ich freue mich bereits jetzt auf meinen nächsten Einsatz als Dj oder Hochzeitsfotograf in Braunschweig!

Herzlichst

Dj Sebastian

error: Content is protected !!