Funny Wedding Dance

 

funny wedding danceDer Tanz-Opener, auch Brautwalzer oder Ehrentanz genannt, ist ein besonderer Moment und zwar auf jeder Hochzeitsfeier. Die Frischvermählten haben lange geübt, meist einen Tanz-Crash-Kurs gemacht oder sogar viele Tanzstunden absolviert und sind zu diesem Zeitpunkt nochmals richtig nervös.

Traditionell wird ein Langsamer Walzer oder ein Wiener Walzer getanzt, manche Brautpaare entscheiden sich für einen Discofox oder einen Song, mit dem Braut und Bräutigam etwas persönliches verbinden.

Immer mehr Paare wählen aber auch ihre eigene, individuelle Choreografie, den “Funny Wedding Dance”. Manchmal tanzen sogar die Trauzeugen oder gleiche eine ganze Gruppe von Hochzeitsgästen mit. Im “Funny Wedding Dance” werden einige aktuelle Hits oder Klassiker der letzten Jahre ineinander gemixt und heraus kommt ein stimmungsvoller Beginn der Weddingparty. Ich mixe Ihnen gern Ihren persönlichen “Funny Wedding Dance” nach Ihren eigenen Vorstellungen zusammen.

Grundpreis: 30,- € (für 2 Titel)
je weiteren Song: 10,- €

Noch ein kleiner Tipp zum “Funny Wedding Dance”: Planen Sie für die Einübung der Choreografie einige Zeit ein, viele Brautpaare unterschätzen den Zeitaufwand. Spätestens zwei Monate vor der Feier sollten Sie, wenn Sie nicht zu den ambitionierten Standard- oder Lateintänzern gehören, mit den Proben beginnen.

error: Content is protected !!